Granddaddy Purple

3,87 

Granddaddy Purple ist eine Marihuanasorte, die für Aufsehen sorgt. Es handelt sich um eine Indica-nahe Genetik, die große, klebrige Knospen mit einem köstlichen Traubenaroma und -geschmack und einer auffallend violetten Farbe produziert. Außerdem ist sie sowohl im Haus als auch im Freien sehr einfach anzubauen!

  • Free Shipping *
  • Discreet Packaging
  • Fast Delivery
  • Guaranteed Quality
  • Freebies on all orders
Guaranteed Safe Checkout

Wir stellen Granddaddy Purple vor, eine Marihuana-Sorte, die Sie lieben werden. Auch bekannt als Grand Daddy Purple, Grandaddy Purple, GDP oder Granddaddy Purple Kush, ist sie eine indicadominierte Sorte, die 2003 dank des Züchters Ken Este populär wurde. In den ersten drei Jahren konnte er die Wettbewerbe für sich entscheiden und gewann vier erste Preise beim Inglewood Medical Cannabis Cup 2004 und beim Green Cup 2004, 2005 und 2006.

Seine Vorfahren wuchsen in den Hügeln von Nordkalifornien auf. Und viele ihrer Phänotypen wurden ebenso berühmt, darunter Grape Ape, Purple Erkel und Grandaddy Grape Ape.

Für ihre Entwicklung haben wir mit der berühmten Mendocino Purple Kush und einer spektakulären Big Bud (Skunk x Afghani) gearbeitet. Von ersterem hat er seinen köstlichen Beerengeschmack geerbt, während letzterer für mehr Stabilität, Robustheit und Produktion sorgt.

Wie man Granddaddy Purple anbaut

Das Skunk-Erbe dieser Sorte hat Einfluss auf ihre Widerstandsfähigkeit und den einfachen Anbau. Sie ist eine kompakt wachsende Pflanze, die den Anbauer vor keine Herausforderung stellt. Selbst Anfänger können ohne übermäßige Sorgfalt das Beste daraus machen.

Im Freien bleibt sie ziemlich unauffällig, obwohl sie nach der Keimung im Frühsommer über 2,5 Meter hoch wird. Seine Struktur ist pyramidenförmig, wie ein Weihnachtsbaum.

Obwohl diese Sorte die sehr sonnigen, warmen Sommer in ihrer Heimat Kalifornien bevorzugt, passt sie sich an fast jedes Klima an. Sie wird Anfang Oktober geerntet, wobei einige schnellere Phänotypen bereits Ende September geerntet werden können.

Im Innenbereich die typische unkomplizierte Genetik. Seine Ausdehnung ist mittelgroß und er ist ein Spektakel, wenn man eine säulenförmig wachsende Mutter plus SOG-Anbau wählt.

Ab dem Zeitpunkt, an dem die Photoperiode von Wachstum auf Blüte umgestellt wird, kann in etwa 8-9 Wochen geerntet werden. Wir raten Ihnen, ein gutes Antigeruchssystem zu verwenden, da er sehr intensiv ist, besonders in den letzten Tagen.

Eigenschaften von Granddaddy Purple

Die Knospen sind riesig, sehr kompakt und mega-klebrig. Außerdem neigt sie, wie ihr Name schon sagt, zu schönen violetten Farben, die in Gebieten mit mittleren Temperaturen sehr intensiv werden.

Das Aroma und der Geschmack sind einer seiner größten Reize. Für die Winzer erinnert er stark an Trauben und rote Beeren, mit einer blumigen Note wie Veilchen.

Die Wirkung von Granddaddy Purple ist stark und langanhaltend und durchweg gut ausgewogen. Für eine Indica ist der Rausch nicht übermäßig entspannend und überrascht mit einer energiegeladenen Note.

Auch die Ernteerträge sind spektakulär. Im Freien können Sie bei größeren Pflanzen mit bis zu 900 Gramm pro Pflanze rechnen. In Innenräumen und mit einer 300-350-W-LED-Glühbirne wird es nicht schwierig sein, 550 Gramm pro m² zu erreichen.

Was wir am meisten mögen

  • Sehr einfach zu züchten.
  • Hohe Produktion.
  • Traubengeschmack.
  • Sehr ausgewogene Effekte.
  • Sein Preis.

Was wir am wenigsten mögen

  • In der Blütezeit sehr wohlriechend.

Häufig gestellte Fragen

Im Folgenden beantworten wir die am häufigsten gestellten Fragen von Züchtern, die sich für diese Sorte interessieren:

Wann beginnt Grandaddy Purple im Freien zu blühen?

Je nach Breitengrad des Anbaus beginnt die Blüte in der ersten Augusthälfte.

Wann schneidet man eine Granddaddy Purple im Freien?

Es handelt sich um eine schnell blühende Sorte, die Anfang Oktober geerntet werden kann. Einige Phänotypen sind schneller.

Wie züchte ich eine feminisierte Grandaddy Purple?

Sie ist eine sehr pflegeleichte Pflanze für den Innen- und Außenbereich. Organische Düngemittel tragen dazu bei, sein köstliches Traubenaroma zu intensivieren.

Was sind die Auswirkungen von Granddaddy Purple in großen Mengen?

Die Auswirkungen sind ziemlich ausgewogen. Obwohl es sich um eine Indica handelt, ist sie nicht übermäßig entspannend und hat eine energiegeladene Note.

Zusätzliche Informationen

Blütezeit

Kurz

Produktion

Hoch

Blühende Innenräume

54-63 Tage

Produktion in Innenräumen

450-550 g/m2

Ernte im Freien

Ende September / Anfang Oktober

Produktion im Freien

700-900 g/Pflanze

Höhe im Freien

2,5 m

Aromen und Geschmacksrichtungen

Beeren, Traube, Violett

Auswirkungen

Energie, Entspannung, Hunger

THC

15% – 20%

CBD

Niedrig: < 1%.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Granddaddy Purple“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert