Grapefruit

1,94 

Grapefruit ist eine Genetik, die sich durch ihren unglaublich tropischen Geschmack auszeichnet. Sie ist sehr einfach im Haus und vor allem im Freien anzubauen, wo sie eine Höhe von 3 Metern erreichen kann. Außerdem ist die Blütezeit kurz, zwischen 50 und 60 Tagen. Die Knospen sind groß und geschmeidig und verströmen ein faszinierendes, zitrusartiges Grapefruit-Aroma mit süßen Anklängen an Ananas. Die Effekte sind sehr stark, laden deine Batterien auf und halten dich zu jeder Tageszeit sehr aktiv.

Free worldwide shipping on all orders over $50

  • 30 days easy returns
  • Order yours before 2.30pm for same day dispatch
Guaranteed Safe Checkout

Grapefruit ist eine feminisierte Marihuanasorte, die für ihren köstlichen Grapefruit- und Ananasgeschmack bekannt ist, der ihr einige wichtige Auszeichnungen eingebracht hat.

Ihre Herkunft ist ungewiss, obwohl einige sehr zuverlässige Quellen darauf hinweisen, dass sie eine Kreuzung zwischen Cinderella 99 und einer Thai Sativa ist.

Von der Cinderella 99 kann sie ihr charakteristisches süßes Ananas-Aroma erben, während die Thai-Gene eher Kraft und eine sehr tropische Note mitbringen.

Es ist eine Sorte, von der es viele Versionen gibt, von Banken wie Reeferman bis zu Dinafem oder Female Seeds. Auch auf Websites wie Seedfinder und Feafly hat sie gute Bewertungen.

Wie man Grapefruit anbaut

Es ist eine Sorte, die dem Anbauer das Leben nicht erschwert. Egal, wie viel Anfänger du bist, du wirst garantiert ein spektakuläres Ergebnis erzielen.

In Innenräumen und aufgrund ihrer Sativa-Dominanz neigt sie dazu, sich ziemlich zu strecken, sobald die Wachstumsphase vorbei ist. Wir raten dir, eine Anbautechnik zu verwenden, um die Höhe zu reduzieren, z. B. SCROG oder einen einfachen apikalen Schnitt.

Die Blütezeit ist sehr kurz und ab dem Wechsel der Photoperiode wird sie in nur 50-60 Tagen geerntet. In diesem Stadium ist der Geruch der Blumen köstlich, aber auch sehr intensiv.

Im Freien wächst sie, wenn sie genug Platz hat, zu einem bis zu 3 Meter hohen Baum mit langen, biegsamen Ästen, die sich mit schönen, harzigen Knospen füllen.

Er wird Mitte Oktober geerntet und eignet sich daher perfekt für Gegenden, in denen der Herbstanfang trocken ist. Milde Temperaturen tragen außerdem dazu bei, dass das unglaubliche Aroma erhalten bleibt.

Merkmale der Grapefruit

Die Knospen sind groß, kompakt, haben wenige Blätter und glänzen aufgrund der großen Menge an Harz, die sie ansammeln. Am Ende der Blütezeit sollten die Zweige so trainiert werden, dass sie unter dem Gewicht brechen.

Der Geschmack und die Aromen sind großartig und sein großes Markenzeichen. Ein intensiver Zitrusgeschmack wie spritzige Grapefruit verschmilzt mit der Süße reifer Ananas und wird deine Geschmacksnerven wie nie zuvor begeistern.

Die Wirkung ist stark, wie ein Schuss Energie und positive Vibes, die dich für lange Stunden glücklich und kichernd halten werden.

Schließlich sind die Renditen sehr hoch. Im Freien kannst du mit 700 bis 900 Gramm pro Pflanze rechnen, wenn die im Frühjahr gekeimten Exemplare die größte Höhe erreichen.

In Innenräumen und mit Beleuchtung empfehlen wir 300W bis 350W LEDs pro m², der Ertrag liegt zwischen 450 und 550 Gramm.

Was wir am meisten mögen

  • Sehr einfach zu züchten.
  • Hohe Produktion.
  • Unglaublicher Grapefruit- und Ananas-Geschmack.
  • Energie- und Glückseffekte.
  • Sein Preis.

Was wir am wenigsten mögen

  • In der Blütezeit sehr wohlriechend.

Häufig gestellte Fragen

Hier beantworten wir einige der häufigsten Fragen, die Züchter stellen, die an dieser Sorte interessiert sind:

Wann beginnt die Grapefruit im Freien zu blühen?

Die Blütezeit beginnt zwischen Ende Juli und Anfang August, je nach Breitengrad des Anbaugebiets.

Wann schneidet man eine Grapefruit im Freien?

Sie ist eine schnell blühende Sorte, die Mitte Oktober geerntet wird, bei einigen Phänotypen auch etwas schneller.

Wie züchte ich eine feminisierte Grapefruit?

Sie ist eine sehr einfache und robuste Pflanze. Wenn du genug Platz hast, wird er zu einem 3 Meter hohen Baum heranwachsen.

Was sind die Auswirkungen von Grapefruit in großen Mengen?

Die Effekte sind lustig, lebendig und energiegeladen. Perfekt, um zu jeder Tageszeit zu essen.

Zusätzliche Informationen

Sexo

Feminisiert

Genotipo

Meistens Sativa

Linaje

Cinderella 99 x Sativa Thai

Fotoperíodo

Normal

Cultivo recomendado

Innen und außen

Tiempo de floración

Kurz

Floración en interior

50-60 Tage

Cosecha en exterior

Mitte Oktober

Producción

Hoch

Producción en interior

450-550 g/m2

Producción en exterior

700-900 g/Pflanze

Altura en exterior

2,5-3 m

Aromas y sabores

Ananas, Grapefruit, Säure, Süß, Zitrusfrüchte

Efectos

Energie, Glück, Lachend

THC

15% – 20%

CBD

Niedrig: < 1%.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Grapefruit“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert