Purple Kush

3,87 

Purple Kush ist eine spektakulĂ€re Indica-Sorte. Es handelt sich um eine Kreuzung zwischen Hindy Kush x Purple Afghani, die sehr leicht zu zĂŒchten ist und wegen ihrer mittleren Höhe unauffĂ€llig ist. Sie hat eine sehr kurze BlĂŒtezeit zwischen 50 und 55 Tagen. Du wirst staunen, wie ihre Buds von Tag zu Tag wachsen, bedeckt von einer öligen Harzschicht und erwerben sehr auffĂ€llige purpurfarbene Töne. Der Traubengeschmack wird dir gefallen, und die Effekte sind typisch Indica, sie fĂŒhren zu einem Zustand von höchster Freude und Entspannung.

Free worldwide shipping on all orders over $50

  • 30 days easy returns
  • Order yours before 2.30pm for same day dispatch
Guaranteed Safe Checkout

Purple Kush ist eine Cannabis-Indica-Sorte, die nicht nur wegen ihrer QualitÀt, sondern auch wegen ihrer spektakulÀren Schönheit alle begeistert. Sie wird zweifellos die Königin jedes Gartens oder Innenanbaus sein.

Es handelt sich um einen Hybrid, der eine mÀchtige Mutter Hindu Kush mit einem farbenfrohen Purple Afghani kombiniert, von dem er die schöne purpurne Farbe seiner Buds erbt.

Diese Sorte wird derzeit von Saatgutbanken wie Advanced Seeds oder Buddha Seeds angeboten. DarĂŒber hinaus diente sie als Zuchtmaterial fĂŒr die Entwicklung neuer Genetiken wie Critical Purple Kush oder Mendocino Purple Kush.

Wie man Purple Kush anbaut

Es ist eine einfache Pflanze, die sich an jedes Klima anpasst. Im Freien bleibt sie unter einer diskreten Höhe von weniger als 2 Metern mit einer typischen Indica-Struktur. Sie hat kurze Internodien, dicke Äste und eine große Apikale. Ihre BlĂ€tter sind groß und haben breite Blattstiele.

Die BlĂŒtezeit ist sehr kurz und wird zwischen Ende September und Anfang Oktober geerntet. In feuchten Klimazonen ist sie recht widerstandsfĂ€hig gegen Pilze.

Innen zeigt sie ein mittleres Streckwachstum und eignet sich perfekt fĂŒr beeindruckende SOG-Kulturen, da sie dazu neigt, die Produktion in großzĂŒgigen apikalen Bereichen zu konzentrieren.

Von der Fotoperiode bis zur BlĂŒte erntet man in nur 50-55 Tagen. In dieser Phase ist der Geruch sehr intensiv und es wird empfohlen, einen guten Geruchsfilter zu verwenden.

Eigenschaften von Purple Kush

Es hat eine hohe Ausbeute, viel höher als Sorten, die grĂ¶ĂŸer werden. Im Freien kann man bis zu 800 Gramm pro Pflanze erwarten. Innen, mit einer 300-350 W LED-Lampe, wird die Produktion bis zu 550 Gramm pro mÂČ erreichen.

Die Knospen sind ein Spektakel. Sie fallen besonders durch ihre Farbe auf, sind aber auch sehr groß, steinhart und super harzig.

Das Aroma und der Geschmack sind einfach großartig. Es hat einen klaren Hauch von reifen Trauben, sehr sĂŒĂŸ, mit einem blumigen Hintergrund und AnklĂ€ngen an Lavendel.

Die Effekte sind sehr stark. Nach ein paar ZĂŒgen wird ein LĂ€cheln Ihr Gesicht ĂŒbernehmen, wĂ€hrend Ihr Körper in eine tiefe Entspannung fĂ€llt, die Sie alle Sorgen vergessen lĂ€sst. Perfekt zum Rauchen in der Nacht.

Was uns am meisten gefÀllt

  • Sehr einfach zu zĂŒchten.
  • Sehr hohe Produktion.
  • Schöne lila Knospen.
  • Geschmack nach Traube und Lavendel.
  • Sehr entspannende Wirkungen.
  • Der Preis.

Was uns am wenigsten gefÀllt

  • Recht geruchsvoll wĂ€hrend der BlĂŒte.

HĂ€ufig gestellte Fragen

Wenn Sie Fragen zum Anbau dieser Großhandelssamen haben, finden Sie hier die Antworten auf die hĂ€ufigsten Fragen:

Wann beginnt Purple Kush im Freien zu blĂŒhen?

Je nach Breitengrad des Anbaus beginnt die BlĂŒte zwischen Ende Juli und der ersten AugusthĂ€lfte.

Wann sollte man eine Purple Kush im Freien ernten?

Es handelt sich um eine Cannabissorte, die sehr schnell blĂŒht und zwischen Ende September und Anfang Oktober geerntet wird.

Wie baut man eine feminisierte Purple Kush an?

Es ist eine sehr einfache und widerstandsfÀhige Pflanze, die sich an jedes Klima anpasst. Die besten ErtrÀge werden mit einem SOG-Anbau aus kleinen Stecklingen erzielt.

Welche Wirkung hat die Purple Kush im Großhandel?

Die Wirkungen sind entspannend und schlĂ€frig, aber auch leicht lachend. Sie ist perfekt fĂŒr den nĂ€chtlichen Konsum.

ZusÀtzliche Informationen

Sex

Feminisiert

Genotyp

Indica

Abstammung

Hindu Kush x Purple Afghani

Photoperiode

Normal

Empfohlene Ernte

Innen und außen

Blütezeit

Kurz

Blühende Innenräume

50-55 Tage

Ernte im Freien

Ende September / Anfang Oktober

Produktion

Hoch

Produktion in Innenräumen

450-550 g/m2

Produktion im Freien

600-800 g/Pflanze

Höhe im Freien

2 m

Aromen und Geschmacksrichtungen

BlĂŒmchen, Lavendel, Traube

Auswirkungen

Entspannung, Hunger, Lachend, Traum

THC

15% – 20%

CBD

Niedrig: < 1%.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung fĂŒr „Purple Kush“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert